Zum Hauptinhalt springen

Firmengeschichte

 

Im Jahre 1960 eröffnete der damals 32-jährige Hugo Höber in Niederelbert eine Kohlen- und Baustoffhandlung.

Mit geringen Mitteln gründete der gelernte Wagner, der später als Zimmermann arbeitete, sein Geschäft in der Hauptstraße 34. Dort errichtete er ein Lager und lieferte die ersten Jahre alleine Kohlen und Baustoffe aus. Das erste Fahrzeug wurde noch mit Gas angetrieben.

Im Jahre 1964 übernahm Hugo Höber die Firma Fries Brennstoffe in Montabaur. Infolge ständiger Umsatzsteigerungen vergrößerte er fortwährend sein Lager und seinen Fuhrpark und pachtete im ehemaligen Steinbruch in der Hollerer Straße eine größere Lagerfläche. Es stellte sich bald heraus, dass auch dieser Platz nicht mehr ausreichte. 

Eine der wichtigsten Entscheidungen der Firma Hugo Höber fiel dann im Jahre 1979. Im neuen Gewerbegebiet erwarb man ca. 6000 m² Gelände und errichtete dort eine moderne Lagerhalle mit Büroräumen. Fertiggestellt war diese nach zwei Jahren. In dieser Zeit erkrankte Hugo Höber und verstarb im Alter von 54 Jahren.

Zwei der drei Kinder, der Kaufmann Michael Höber und Frank Höber, der für den technischen Bereich zuständig ist, gewährleisten seither einen reibungslosen Geschäftsablauf. Im Laufe der Jahre expandierte man stetig weiter und erstellte in den Jahren 1992/93 noch einen großflächen Anbau an das bestehende Geschäftsgebäude mit neuen Büroräumen und modernem Veraufsraum. 

1993 übernahm Michael Höber das Unternehmen und die Hugo Höber GmbH & Co. KG wurde in die Firma Höber GmbH umgewandelt. 1996 wurde die Höber GmbH Gesellschafter der Interbaustoff, die seit 2006 mit Interpares & Mobau zur erfolgreichen Kooperation „Eurobaustoff“ fusionierte.

Seit Frühjahr 2003 ist die Firma Höber auch mit einer Niederlassung in Lahnstein vertreten. 

Heute unterhält die Höber GmbH einen modernen, leistungsfähigen Fuhrpark für Baustoffe des Hoch- und Tiefbaus und beliefert private Kunden, Bauunternehmen sowie Garten- und Landschaftsbauer; sie zählt wohl zu den renommiertesten Baustoffhandlungen im Westerwaldkreis. 

 

Cookies auf dieser Webseite

Sie können nun festlegen, welche Cookies für Sie in Ordnung sind:

erforderlich
Statistik
Marketing
Details