Firmengeschichte

Unser Unternehmen wurde 1960 von Hugo Höber gegründet. Seit der Gründung hat sich viel in dem Sortiment und in den Serviceleistungen verändert. In den Anfängen stand der Verkauf von Brennstoffen im Vordergrund. Später kam auch der Handel mit Baustoffen hinzu.

Trotz aller konjunkturellen Schwankungen entwickelte sich das Unternehmen kontinuierlich. Nach mehreren Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen im Ortskern von Niederelbert wurde im Jahr 1979 ein etwa 5.200 qm großes Gelände im Gewerbegebiet Niederelbert erschlossen. Dort wurde zunächst eine Lagerhalle mit Verkaufsräumen erstellt.

1993 übernahm Michael Höber das Unternehmen. 1996 wurde die Höber GmbH Gesellschafter der Interbaustoff, die seit 2006 mit Interpares & Mobau zur erfolgreichen Kooperation „Eurobaustoff“ fusionierte.

Heute präsentiert sich das Unternehmen auf einem Betriebsgelände von 12.500 qm. 2001 wurde ein Baufachmarkt mit einer Ausstellung für Fliesen, Holz, Türen und Fenster eröffnet. Seit Frühjahr 2003 ist die Firma Höber auch mit einer Niederlassung in Lahnstein vertreten.

Durch laufende Investitionen in unseren Fuhrpark, die Lagerstätten und unsere Fachmärkte garantieren wir Ihnen auch in Zukunft den besten Service und ein breites Sortiment.